Top

Endspurt!

Liebe Motorsport-Freunde

 

Das Saisonende ist leider schon fast greifbar. Vorher stehen aber noch die letzten beiden Rennwochenenden an. Nächstes Wochenende kämpfe ich am Sachsenring um einen vorderen Rang und am übernächsten Wochenende brenne ich in Hockenheim schnelle Runden in den Asphalt. Auf den tollen Saisonstart folgten leider verschiedene Probleme und die Saison verlief dadurch nicht wunschgemäss. Jetzt in den letzten vier Rennen (je zwei Rennen pro Wochenende) will ich Ihnen, meinem Team und mir mein Potenzial beweisen und den schon lange fälligen Podestplatz herausfahren.

 

Das Team Target Competition und ich haben die Pause seit dem letzten Rennwochenende auf dem Nürburgring bestmöglich genutzt. Ich bin mental und körperlich topfit und mein Auto ist dank des super Einsatzes meines Teams praktisch neu. Seit dem Unfall in Zandvoort war mein Chassis verzogen und mein Target Competition hat entschieden, für die letzten beiden Rennen eine komplett neue Karosserie aufzubauen. Mein Honda sieht doch wieder spitzenmässig aus. Ich kann es kaum erwarten, damit zu fahren.

 

Fahrzeug in der Wiederaufbauphase bei Target Competition in Andrian (IT)

 

Unterstützen Sie mich vor dem TV? Ich werde alles daran setzen, dass Sie mich immer in den vorderen Rängen sehen. Die TV Zeiten für das kommende Wochenende auf dem Sachsenring können Sie hier entnehmen.

 

Die genauen TV Zeiten für das Rennen am Hockenheimring vom 22. – 24. September 2017 (es sind über 40 Fahrer gemeldet!), werden nächste Woche auf der TCR Germany Website publiziert.

 

Ich bedanke mich bereits jetzt bei allen Freunden und Fans die mich am Sachsenring und am Saisonfinale am Hockenheimring am TV oder auf dem Rennplatz unterstützen werden. You are the best!

 

Bis bald!

Euer Kris